© 2018 by MATTHIAS SPITZ.

Unterricht

(Organisatorische Unterrichtsrahmenbedingungen siehe weiter unten)
Gerne unterrichte ich Kinder (ab ca 6 Jahren) und Erwachsene auf jedem Niveau!

WO

Privatunterricht auf Anfrage – wegen grosser Auslastung ist mit einer Wartezeit zu rechnen.
Ich unterrichte an den Musikschulen Andelfingen (Oberstammheim und Flaach) sowie Untersee und Rhein (Steckborn).

WAS

Ich biete Schlagzeugunterricht für jedes Alter und jedes Niveau. Ich biete auch Theorieunterricht in Harmonielehre (Musiktheorie) und Komposition an.

Desweiteren führe ich auf Anfrage Rhythmusgruppen oder Bandworkshops durch.

Gerne vermittle ich auch Grundlagen an den folgenden Instrumenten: E-Bass, Klavier, Cajon, Djembe, Bongos.

*eine kostenlose Schnupperlektion ist ausschliesslich Kindern vorbehalten. Ich bitte um Verständnis.

AUSSTATTUNG

Mein Schlagzeugunterricht findet in einem grossen, gut beleuchteten Raum statt und ist mit allem ausgestattet, was das Musikherz begehrt.

Es stehen mehrere Schlagzeuge da, Lautsprecheranlage, Kopfhörer, Metronom, Cajon, Djembe, Klavier, Bass, Gitarre, Mikrofone, eine umfangreiche Notensammlung sowie ein grosses Musikarchiv.

UNTERRICHTSINHALT

Der Unterricht wird dem individuellen Level und Tempo sowie den Interessen des Schülers angepasst. Mit den Grundlagen bilde ich ein starkes Fundament. Auf sie komme ich auch später immer wieder zurück.

Die Freude am Spielen, der Spass am Musizieren kommt dabei jedoch nicht zu kurz.

Zu den Grundlagen gehören:

Aufstellung des Schlagzeugs, Stimmung der Trommeln, Stockhaltung, Hand- und Fusstechniken („Freestroke“, „Moeller“ etc.), Notenlesen, Basisrhythmen, grundlegende Koordination, Tempogefühl, Genauigkeit, Lautstärke/Dynamik, Aufbau von Liedern, wie spiele ich Schlagzeug in einer Band.


Weiterführend werden verschiedene Stile vertieft (Rock, Pop, Funk, Soul, Jazz, Hip-Hop, Latin, ...), Grundlagenthemen erweitert (Geschwindigkeit, Dynamik, komplexe Rhythmik, etc.)  und viel mehr.

Interessen und Stärken des Schülers/ der Schülerin geben die Richtung vor.

Wir tauchen auch gerne in spannende, spezifische Konzepte ein wie: Polyrhythmik, rhythmische Manipulationen und Illusionen, ungerade Taktarten, Fill- und Solo-Ideen, u.v.m.

TARIFE

Andere Arrangements sind auf Anfrage möglich.

*der Erwachsenen-Tarif gilt ab dem 20. Geburtstag.

Wichtig: ORGANISATORISCHES

  • Ein- und Austritt sind grundsätzlich (freie Plätze vorausgesetzt) jederzeit möglich. Es gibt keine semesterweise Verpflichtung. "First come first serve" - "de gschnäller isch de gschwinder"!

  • Zahlungsmodus: Zum Zeitpunkt der Anmeldung kann der/die SchülerIn zwischen 5er- und 10er-Päckli wählen und erhält von mir jeweils zum Anfang der entsprechenden Periode eine Rechnung per E-Mail. Einzellektionen in bar sind selbstverständlich auch möglich.

  • Ich biete grundsätzlich bei Anwesenheit auch in den Schulferien Unterricht an (gegenseitige Absprache).

  • Ein 5er-Abo ist ein halbes Jahr lang gültig (10er-Abo ein Jahr). Die Lektionen können nach Belieben in unregelmässigem Abstand und zu verschiedenen Zeiten abgemacht werden.

  

  • Ich behalte mir vor, Lektionen aufgrund musikalischer Tätigkeit (Konzerte) abzusagen (zum frühestmöglichen Zeitpunkt). 

 

  • Meine SchülerInnen haben ebenfalls die Möglichkeit, Lektionen abzusagen. Spätestens am Vortag (ausser bei nichtvorhersehbaren Ereignissen wie Krankheit und sonstigen Notfällen) gemeldete Absenzen werden nicht verrechnet.

  • Mitnehmen: Eigene Sticks (wenn schon vorhanden), ein dünner Ordner oder ein stabiles Mäppchen für ausgeteilte Noten, ein Aufgabenheft (beliebiges kleines Heft, in das ich jeweils die abgemachten Übungen notiere), fakultativ Gehörschutz (Schaumstoff-Stöpsel und pamirartige Gehörschütze sind ungeeignet - zu empfehlen sind möglichst linear dämpfende, "musikalische" Modelle in diesem Stil).

  • Nach individueller Absprache arbeiten wir mit einem Buch, dessen Kauf ich empfehlen werde.

  • Die Möglichkeit, zu Hause an einem Schlagzeug üben zu können, ist praktisch unabdingbar. Ich empfehle ausserdem sehr, sich einzurichten, dass zu Musik getrommelt werden kann; entweder mit dämpfenden (!) Kopfhörern oder mit einer genügend starken Lautsprecheranlage.